HERBSTPROGRAMM


DO 23. SEPTEMBER | MABON

Die Tag- und Nachtgleiche beendet die Erntephase

 

Der Sommer geht zu Ende und die dunkle Jahreszeit steht vor der Tür. Wir können in beide Richtungen schauen - zurück in den Sommer und auf die Zeit vor uns. 

 

Die Kräfte und Mythen der Bäume erfahren und mit dem *NaturundKurse* Team eine Kräuterwanderung durch die Herbstlandschaft geniessen. 

 

 

Die Kräfte der Dämmerung sind an diesem Abend besonders wichtig und wir geniessen an der Tag- und Nachtgleiche die Harmonie und Ausgeglichenheit. Wir konzentrieren uns auf die Mitte und werden ihrer Stärke bewusst. Ruhe, Stille und energievolle Räucherung spenden uns Kraft für die kommenden dunklen Tagen des Jahres.

Anschliessend setzen wir uns zu einem Feuer ins Tipizelt und geniessen eine warme Gerstensuppe. 

 

Team:

Tamara Krapf: Meisterfloristin, Schamanin, Yogalehrerin

 

Helen Lengwiler: Naturpädagogin, Kräuterexpertin

 

Alter: 0-99 Jahre

Zeit: 17.30-21.30 Uhr

Kosten: 45.- CHF inkl. Essen und Standardgetränken p.P., Kinder bis 16 Jahre haben Spezialpreise

 



Sa 02.-So 03.10.2021 | Brennnesselfasern zu Gold spinnen

 

Wie im Märchen von Rumpelstilzchen verwandelt sich mit Geduld und etwas Geschick „Brennnesselstroh“ zu goldenen Fasern. Die Brennnessel ist eine ganz besondere Pflanze und für uns Menschen ein unglaublicher Schatz. Die Faser ist fein wie Seide und sehr zugfest. Wir ernten die Brennnesselstängel im Wald, ziehen die Faserstränge ab und bearbeiten sie von Hand weiter, sodass wir feste Kordeln drehen oder einen Faden spinnen können. Es ist aufwendig und braucht etwas Geduld, die Fasern so zu gewinnen, dass ihre besonderen Eigenschaften erhalten bleiben. Es ist ein besonderes Erlebnis, aus „Stroh, Gold zu spinnen“.

Erdmännlein, Zwerge und Elfen halten sich gerne in der Nähe der Brennnesseln auf. Die Pflanzen schützen das, was sich sonst nicht mehr wehren kann. Das zarte, Weibliche. Ritterlich sind sie dennoch und empfindsam. Empfindsame Krieger. Intelligent und feinfühlig. Wer ihre Tugenden kennt, schätzt sie sehr.

 

Team:

In Zusammenarbeit mit dem feuervogel.ch

- Nadja Hillgruber

- Mechtilde Frintrup | Phytopraktikerin haben wir als Expertin für das Wochenende eingeladen. Im Laufe der Zeit hat sie viele praktische Erfahrungen gesammelt und möchte ihre Begeisterung an dem Wochenende mit euch für das Handwerk teilen. Wir werden sammeln, spinnen, knüpfen, kochen, drehen und Spindeln selber machen.

 

Alter: 0-99 Jahre

Zeit: Sa 11 Uhr - So 15 Uhr

Kosten Erwachsene: 1 Tag 150.-, 2 Tage 270.- CHF p.P. inkl. Essen und Getränken

 



3. OKTOBER ERNTEDANK | HERBSTMARKT und FEST

11-16 Uhr

 

Zu matriarchalen Zeiten wurde dieses Erntedankfest besonders geachtet und gefeiert. Es dauerte bis zum ersten Vollmond nach dem Fest.

Mit dem Erntedank verband sich früher auch die Ehrerbietung an die Ahnen und die Besänftigung der dämonischen Kräfte. Die besten Früchte der Ernte wurden den Göttern, den Ahnen oder der Natur geopfert. Damit verliehen sie der Bitte Ausdruck, dass das nächste Jahr ebenfalls wieder fruchtbar werden möge.

Dabei galt eine besondere Achtung den ersten drei Pflanzen, Ähren und Früchten im Jahr sowie den letzten drei. Diese Opfer wurden auf den Feldern belassen.

 

Zu Herbstanfang erden wir uns während des  Erntedankfestes und schaffen Verbindung zur Natur!

 

Hofführung mit interessanten Informationen, hausgemachtes Grillbuffet, Marktständen, Handgemachtes, Workshop

 

Alter: 0-99 Jahre

Zeit: 11-16 Uhr

kostenlos

 

Für den Hunger gibt es die Möglichkeit, an bei dem Markstand *ricArepa*s hausgemachte gesunde venezuelische Spezialitäten zu kaufen.

 



31. OKTOBER | SAMHAIN - Hier kommt alles zum Stillstand

Bewusstsein in der Natur

 

Weitere Infos und Preise folgen

 

 

Alter: 3-99 Jahre

Zeit: 18-20 Uhr

Kosten:   --  .- CHF inkl. Essen und Standardgetränke p.P. , Kinder bis 16 Jahre haben Spezialpreise